Polenta with slow cooked courgettes (vegetarian or vegan)

Ingredients

  • 1 large courgette
  • 200g of polenta
  • Creme fraiche or vegan alternative
  • 1 onion
  • 2 cloves of garlic
  • Parmesan or vegan alternative

Method

Wash the courgette and cut into half a cm slices, then lay out the slices on some kitchen paper and sprinkle with some salt. This way you can extract the excessive water in the courgette.

In the meantime start cooking the polenta. The classic ratio is  1 part polenta to 4 parts liquid, which can be water or a vegetable or chicken broth or a water-milk-mixture for a more creamy and rich texture. To measure the polenta and liquid we usually use 1 large cup for 2 people, which should equal about 200g of dry polenta. So accordingly fill a large pan with 4 cups of broth or water with some salt and bring to the boil. When the water is boiling add 1 cup of polenta and stir well until there are no more lumps. Lower the heat to the lowest setting, cover with a lid and leave to simmer for about 30 to 40 minutes, stirring occasionally.

Finely chop the onion and garlic and gently sweat with some olive oil in a large pan on the lowest heat setting.

After the onions and garlic have been fried for about 10 minutes, the courgettes can be patted dry with another kitchen paper and then added to the pan, still keeping the heat very low.

Fry the courgettes until the are nicely soft and starting to brown slightly (about 15 minutes). Then add the the tub of creme fraiche, season with some salt and pepper and stir gently.

When the polenta is cooked through but still creamy, serve on a plate with the courgettes, some olive oil and some parmesan on top.

If the polenta is too thick, you can always add some more water or milk. You can also add the parmesan directly to the polenta and mix well.

Courgette polenta 2

 


Polenta mit cremiger Zucchini (vegetarisch oder vegan)

Zutaten

  • 1 große Zucchini
  • 200g Polenta
  • Creme fraiche oder vegane Alternative
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Parmesan oder vegane Alternative

Zubereitung

Die Zucchini waschen und in Scheiben von ungefähr einem halben cm schneiden, dann die Scheiben auf etwas Küchenpapier legen und mit etwas Salz bestreuen. So kann man das überschüssige Wasser der Zucchini entziehen.

In der Zwischenzeit die Polenta vorbereiten. Das klassische Verhältnis ist 1 Teil Polenta zu 4 Teilen Flüssigkeit, welche Wasser sein kann oder Gemüse- oder Hühnerbrühe oder eine Wasser-Milch-Mischung für eine cremigere und reichhaltigere Konsistenz. Um die Polenta abzumessen nehmen wir normalerweise eine große Tasse für 2 Personen, was ungefähr 200g trockener Polenta entsprechen sollte. Entsprechend nun also einen großen Topf mit 4 Tassen Brühe oder Wasser mit etwas Salz befüllen und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, 1 Tasse Polenta hinzugeben und gut verrühren bis es keine Klumpen mehr gibt. Nun die Hitze auf die niedrigste Stufe stellen und mit einem Deckel bedecken und für 30 bis 40 Minuten köcheln lassen.

Die Zwiebel und den Knoblauch fein schnieden und langsam in einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl auf der niedriegsten Hitzestufe anschwitzen.

Wenn die Zwiebeln und Knoblauch ungefähr 10 Minuten gedünstet wurden, die Zucchini mit einem zweiten Küchenpapier gut abtrocken, in die Pfanne hinzugeben und die Hitze immernoch auf der niedrigsten Stufe lassen.

 

Die Zucchini so lange anbraten bis sie schön weich sind und leicht anfangen braun zu werden (ungefähr 15 Minuten). Dann den Becher Creme Fraiche hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken und vorsichtig verrühren.

Wenn die Polenta fertig gekocht ist und noch immer schön cremig ist, auf einem Teller mit den Zucchini, etwas Olivenöl und Parmesan servieren.

Falls die Polenta zu dickflüssig ist, kann man immer etwas mehr Wasser oder Milch hinzufügen. Man kann auch den Parmesan direkt zur Polenta hinzufügen und gut verrühren.

 

Advertisements

One Comment Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s