Five spice nectarines (vegan)

Another delicious recipe where a rich and tangy fruit is being combined with Chinese five spice to make a nicely balanced stir-fry! If you like this recipe, also check out our Five spice rhubarb!

Ingredients

  • 200g of nectarines (in case there is only larger quantities available, you can use the rest for a tasty dessert!)
  • 200g of rice
  • 1 onion
  • 1/2 a bunch of spring onion
  • Chinese five spice or allspice
  • Soy sauce

Method

Cook the rice in a rice cooker or with double the amount of water, bring to boil, then take off the heat and cover with a kitchen towel and a lid, leave to soak for about 20 minutes – we had some rice leftover, so we made egg-fried rice in a pan with some peanut butter

Start sweating the finely chopped onion in a large pan on a medium heat with some oil

After about 5 minutes add the nectarines cut in thin slices and fry them on each side for a few minutes until golden brown – you can also make this in a griddle pan so you have more of a grilled taste and look

Once the nectarines have got some nice colour, add Chinese five spice or allspice and soy sauce to taste, until you have a nicely balanced flavour of sweet and sour nectarines and strong and salty seasoning

Serve with the cooked or fried rice and some chopped spring onion on top

Five spice nectarines 2

 


Five Spice Nektarinen (vegan)

Ein weiteres herrliches Rezept bei dem ein kräftiges und spritziges Obst mit Chinesisch-Fünf-Gewürz kombiniert wird um ein harmonisches Stir-fry zu zaubern! Falls euch das gefällt, probiert auch unseren Five spice Rhabarber!

Zutaten

  • 200g Nektarinen (falls es nur größere Mengen zu kaufen gibt, könnt ihr das was übrig bleibt für ein leckeres Dessert nutzen!)
  • 200g Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebel
  • Chinesisch-Fünf-Gewürz oder Piment
  • Sojasauce

Zubereitung

Den Reis in einem Reiskocher oder mit der doppelten Menge Wasser in einem Topf aufkochen lassen, dann von der Hitze nehmen und mit einem Küchentuch und einem Deckel bedeckt 20 Minuten ziehen lassen – wir hatten Reis vom Vortag übrig, daher haben wir daraus Eierreis mit etwas Erdnussbutter in der Pfanne gemacht

Die Zwiebeln fein schneiden und in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze mit etwas Olivenöl anschwitzen

Nach etwa 5 Minuten die Nektarinen in dünnen Streifen geschnitten dazugeben und auf jeder Seite für ein paar Minuten anbraten bis sie leicht angebräunt sind – ihr könnt es auch in einer Grillpfanne machen, dann bekommt ihr einen etwas stärkeren Grillgeschmack und den entsprechenden Look

Wenn die Nektarinen eine schöne Farbe haben, dass Chinesisch-Fünf-Gewürz oder Piment und Sojasauce nach Geschmack hinzugeben, bis ihr ein schön balanciertes Aroma von süß-sauren Nektarinen und der kräftig-salzigen Würze des Chinesisch-Fünf-Gewürz und der Sojasauce habt

Mit dem Reis und etwas Frühlingszwiebeln servieren

Advertisements

One Comment Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s