Bean Burritos (vegan, vegetarian, with shrimps or meat)

There is no better Comfort Food, than delicious Burritos with meaty refried beans!

Ingredients

  • 2 portions of our Refried Beans
  • 2 to 4 tortilla wraps
  • 1 avocado
  • 2 stalks of spring onion
  • 1 lime
  • (200g of shrimps or meat of your choice – is possible organic)
  • (1 pack of firm tofu)
  • (1 tub of sour cream or soy cream)

Method

Make the refried beans as described here – whilst the beans are slowly frying you can wash and chop your spring onion, quarter the lime and slice the avocado

If you have already prepared them, heat up and add some beer or water if they are too dry

Depending what else you use as filing, you can prepare that in a second pan – we decided to have some nice shrimps and simply fried them in some oil with a little bit of garlic – Tofu in slices fried with some garlic, some mushrooms or a meat of your choice are all very nice fillings too

Make sure the refried beans aren’t overpowered though, they should already have enough flavours , that you don’t need much seasoning in your additional filling

Heat up your tortilla wraps in the oven or in a toaster for a few minutes – 2 portions of refried beans can be split into 2 big or 4 small burritos

Now assemble your burrito by spreading the refried beans in the middle, add your second filling, a few avocado slices, sprinkle with spring onion and lime juice and finish with some sour or soy cream, chipotle or hot sauce and some chili flakes

Bean Burrito 1


Bohnen Burritos (vegan, vegetarisch, mit Shrimps oder Fleisch)

Es gibt kein besseres Comfort Food, als leckere Burritos mit fleischigen Refried Beans!

Zutaten

  • 2 Portionen von unseren Refried Beans
  • 2 bis 4 Tortilla Wraps
  • 1 Avocado
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Limette
  • (200g Shrimps oder Fleisch eurer Wahl – falls möglich bio)
  • (1 Packung festen Tofu)
  • (1 Becher Saure Sahne oder Soja Sahne)

Zubereitung

Die Refried Beans wie hier beschrieben zubereiten – während die Bohnen langsam köcheln, die Frühlingszwiebeln waschen und kleinschneiden, die Limette vierteln und die Avocado in Scheiben schneiden

Falls ihr sie schon im Voraus vorbereitet habt in einer Pfanne aufwärmen und etwas Bier oder Wasser hinzugeben, falls sie zu trocken sind

Je nachdem was ihr noch als Füllung benutzt, diese in einer zweiten Pfanne zubereiten – wir haben uns für ein paar schöne Shrimps entschieden und haben diese einfach mit etwas Öl und ein bisschen Knoblauch angebraten – Tofu in Scheiben mit Knoblauch gebraten, ein paar Pilze oder ein Fleisch eurer Wahl sind ebenfalls alles leckere Füllungen

Achtet nur darauf, dass die Refried Beans nicht übertönt werden, diese sollten nämlich schon genug Aroma haben, sodass die weitere Füllung nicht viel gewürzt werden muss

Die Tortilla Wraps im Ofen oder im Toaster für ein paar Minuten erwärmen – 2 Portionen Refried Beans können entweder auf 2 große oder 4 kleine Burritos verteilt werden

Nun den Burrito füllen, die Refried Beans in die Mitte, dann die zweite Fülung, ein paar Scheiben Avocado, Frühlingszwiebeln und Limettensaft darauf verteilen und zum Schluss etwas Saure Sahne or Soja Sahne, Chipotle oder scharfer Sauce und ein paar Chiliflocken

Advertisements

3 Comments Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s