April – Comfort Week

We had the idea for this week, because this year spring kind of….lost its “spring”. It’s cold, rainy and very unpredictable weather, so we were feeling that we need a week of comfort foods! We are starting with some light but warming dishes with lots of greens and end it with our great weekend lasagne, which is perfect because 1. you can use up all the vegetables you have leftover from the week and 2. as the name suggests you can make a bit more and then don’t have to cook on the weekend but eat lasagne for a couple of days!

As always the week is planned for 2 people and we are not mentioning single ingredients multiple times within the shopping list, so whenever one ingredient is used multiple times per week, we only list it once with the total amount for the whole week (apart from the optional ingredients)! You can find the exact amount per dish in each recipe.

And of course, this week is planned so that you should not have any leftovers at the end of the week, but have used up all ingredients!

Day 1 – Green monster risotto (vegan or vegetarian)

  • 200g rice (short- or long-grain, both works)
  • 2 large courgettes (about 500g)
  • 200g of peas or any other green vegetable you like/on offer
  • 1 bunch of spring onion
  • 6 onions
  • 1 bulb of garlic
  • 500ml of smoky or dark beer
  • (100g goat cheese)

Day 2 – Bean burritos (vegan, vegetarian, with shrimps or meat)

  • 2 cans of kidney beans (about 500g)
  • 1 tub of tomato puree
  • 1 pack of tortilla wraps (should be 6 to 8 wraps for 2 dishes)
  • 1 avocado
  • 2 limes
  • 2 chili peppers
  • (200g of shrimps or meat of your choice – is possible organic)
  • (1 pack of firm tofu)
  • (1 tub of sour cream or soy cream)

Day 3 – Quesadillas with spinach & beer beans (vegan or vegetarian)

  • 300g of mature strong cheese or vegan replacement
  • Fresh spinach (get whatever quantity you can get, as leftovers can go in the lasagne – frozen spinach works as well, but we recommend fresh as its easier to use)

Day 4 – Sausage rolls (vegan, vegetarian or with meat)

  • 1 to 2 packs of ready-made puff pastry
  • 4 pork sausages or veggie sausages
  • 200 to 300g of mushrooms

Day 5 – Weekend lasagne (vegan, vegetarian or with meat)

  • 1 to 2 packs of lasagne sheets (depending on how much you want to make)
  • 2 carrots
  • 2 cans of diced or plum tomatoes
  • 2 tablespoons of tomato puree
  • 1l of milk or soy/oat/almond milk
  • 300 to 400g of minced beef – if possible organic – or soya mince or lentils

 


April – Comfort Woche

Wir hatten die Idee für diese Woche, da der Frühling dieses Jahr irgendwie….vergessen hat zu beginnen. Es ist kalt, regnerisch und sehr wechselhaftes Wetter, daher haben wir uns nach einer Woche voll von Comfort Foods gesehnt! Wir starten mit ein paar leichten aber wärmenden Gerichten mit viel grünem Gemüse und enden mit unserer tollen Weekend Lasagne, die perfekt ist, weil 1. ihr alles übrig gebliebene Gemüse der Woche aufbrauchen könnt und 2. wie der Name schon verrät, ihr einfach etwas mehr davon machen könnt und dann am Wochenende nicht mehr kochen müsst, sondern ein paar Tage Lasagne essen könnt!

Wie immer ist die Woche für 2 Personen geplant und wir erwähnen einzelne Zutaten nicht mehrmals, wenn also eine Zutat in einer Woche mehrmals genutzt wird, haben wir diese auch nur einmal aufgeführt in der Gesamtmenge die man für die ganze Woche braucht – außer die optionalen Zutaten wie Fleisch und Tofu! Genaue Mengen für jedes einzelne Gericht findet ihr im Rezept selbst.

Und natürlich ist auch diese Woche so geplant, dass ihr keine Reste am Ende der Woche haben solltet, sondern alle Zutaten verbraucht haben solltet!

Tag 1 – Green Monster Risotto (vegan oder vegetarisch)

  • 200g Reis (Rund- oder Langkorn geht beides)
  • 2 große Zucchini (ca 500g)
  • 200g Erbsen oder ein anderes grünes Gemüse ihr mögt/im Angebot ist
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 6 Zwiebeln
  • 1 Knolle Knoblauch
  • 500ml Rauch- oder Schwarzbier
  • (100g Ziegenkäse)

Tag 2 – Bohnen Burritos (vegan, vegetarisch, mit Shrimps oder Fleisch)

  • 2 Dosen Kidney Bohnen (ca 500g)
  • 1 Tube oder Dose Tomatenmark
  • 1 Packung Tortilla Wraps (es sollten 6 bis 8 Wraps für 2 Gerichte sein)
  • 1 Avocado
  • 2 Limetten
  • 2 Chilischoten
  • (200g Shrimps oder Fleisch eurer Wahl – falls möglich bio)
  • (1 Packung festen Tofu)
  • (1 Becher Saure Sahne oder Soja Sahne)

Tag 3 – Quesadillas mit Spinat & Bier-Bohnen (vegan ooder vegetarisch)

  • 300g gereiften kräftigen Käse oder eine vegane Alternative
  • Frischen Spinat (kauft egal welche Menge es gibt, da alles was übrig bleibt in die Lasagne kann – tiefgefrorener Spinat geht auch aber wir empfehlen frischen, da einfacher zu verarbeiten)

Tag 4 – Sausage Rolls (vegan, vegetarisch oder mit Fleisch)

  • 1 bis 2 Packungen fertigen Blätterteig
  • 4 Schweinebratwürste oder vegetarische Würste
  • 200 bis 300g Pilze

Tag 5 – Weekend Lasagne (vegan, vegetarisch oder mit Fleisch)

  • 1 bis 2 Packungen Lasagne Blätter
  • 2 Karotten
  • 2 Dosen gestückelte oder ganze Tomaten
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1l Milch oder Sojamilch
  • 300 bis 400g Rinderhackfleisch – falls möglich bio – oder Sojaschnetzel oder Linsen
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s