Tom kha gai (vegan, with meat or fish)

This soup is an absolute Thai classic and so simple to make. The recipe is slightly simplified as some of the ingredients are hard to find outside of Southeast-Asia, however it is still a very authentic recipe from a cooking course we did in Thailand in 2011.

Ingredients

  • 2 cans of coconut milk
  • A thumb-size piece of ginger (Galangal would be what you should use instead, in case you can find it)
  • Fresh lemongrass or powder
  • 1 onion
  • 100g of mushrooms
  • 2 tomatoes or a handful cherry tomatoes
  • (200g chicken breast – organic if possible)
  • (1 pack of firm tofu)
  • 1 to 2 chili peppers
  • 2 tablespoons of fish sauce or soy sauce
  • 1/2 a bunch of coriander
  • 1/2 a bunch of spring onion
  • 1 tablespoon of sugar
  • 2 limes

Method

Cut the onion, in small pieces, the ginger and lemongrass in bigger chunks, so that they can be removed easier when eating the soup – cut the chicken breast, mushrooms and tomatoes into bite-size pieces

Heat up the coconut milk in a large sauce pan over medium heat and add the onion, ginger and lemongrass, stir and wait for it to boil

When boiling add the chicken breast and cook until cooked through (7 to 10 minutes) – then add the tomatoes and mushrooms and cook as until they are cooked through too (about 3 minutes)

Now season the soup with fish or soy sauce, sugar, lime juice and chili (and lemongrass powder if you are using that instead of fresh) – you are aiming for a light, creamy, sour, spicy and slightly sweet taste

Tom Kha Kai 2

Serve with some coriander and spring onion on top and some rice as a side if you like

The soup in the pictures is slightly darker and more orange/brownish than it would usually be! We found some very nice organic chicken wings on offer, so we prepared the soup slightly differently, by first making a nice stock of the chicken wings (boiled for about an hour with some carrot, ginger and onion), then removing the bones and making the soup from there.

Apart from chicken, this soup can also be made with fish, shrimp or of course tofu!

Tom Kha Kai 3

If you can’t find many of the authentic ingredients, you can also use this or any other similar curry paste. For that dissolve 1 tablespoon of paste in some coconut milk and pour into a sauce pan together with the remaining coconut milk, add the ingredients step by step as described above and season at the end again

You will probably have some soup left the next day, which will make a delicious lunch! We added some noodles and served it with made a mushroom fried egg on top!

Tom Kha Kai 5


Tom kha gai (vegan, mit Fleisch oder Fisch)

Diese Suppe ist ein absoluter Thai-Klassiker und so einfach zu kochen. Das Rezept ist leicht vereinfacht, da man manche Zutaten nur schwer außerhalb von Südost-Asien finden kann, dennoch ist es ein sehr authentisches Rezept von einem Kochkurs den wir 2011 in Thailand gemacht haben.

Zutaten

  • 2 Dosen Kokosmilch
  • Ein daumengroßes Stück Ingwer (Galangal wäre was ihr eigentlich benutzen solltet, falls ihr es finden könnt)
  • Frisches Lemongrass oder -pulver
  • 1 Zwiebel
  • 100g Pilze
  • 2 Tomaten oder eine handvoll Cherry Tomaten
  • (200g Hühnerbrust – Bio falls möglich)
  • (1 Packung festen Tofu)
  • 1 bis 2 Chilischoten
  • 2 Esslöffel Fisch- oder Sojasauce
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Limetten

Zubereitung

Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden, den Ingwer und Lemongrass in größere Stücke, damit man sie beim Essen leichter aus der Suppe nehmen kann – die Hühnerbrust, Pilze und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden

Die Kokosmilch in einem großen Topf auf mittlerer Hitze erwarmen, die Zwiebel, Inger und Lemongrass hinzugeben, rühren und warten dass es aufkocht

Wenn die Kokosmilch kocht, die Hühnerbrust hinzugeben und kochen bis es gar ist (7 bis 10 Minuten) – dann die Tomaten und Pilze hinzugeben und kochen bis diese ebenfalls gar sind (ca. 3 Minuten)

Nun die Suppe mit Fisch- oder Sojasauce, Zucker, Limettensaft und dem Chili würzen (und Lemongrass-Pulver falls ihr das statt frischem benutzt) – die Suppe soll leicht, cremig, sauer, scharf und leicht süß sein

Mit etwas Koriander und Frühlingszwiebel servieren, falls ihr mögt auch noch etwas Reis als Beilage

Die Suppe in den Bilder ist etwas dunkler und mehr orange/braun, als sie normalerweise sein würde! Wir haben sehr schöne Bio-Hühnerflügel im Angebot gefunden, daher haben wir die Suppe ein wenig anders zubereitet, als im Rezept, indem wir zuerst eine schöne Brühe aus den Flügeln gemacht haben (eine Stunde mit Karotten, Ingwer und Zwiebeln gekocht), dann die Knochen entfernt und die Suppe von da aus zubereitet haben.

Tom Kha Kai 3

Außer Hühnchen kann man diese Supper auch mit Fisch, Shrimps oder natürlich Tofu zubereiten!

Falls ihr nicht genügend von den authentischen Zutaten finden könnt, könnt ihr auch diese oder ähnliche Curry Pasten nutzen. Dazu einen Esslöffel der Paste in etwas Kokosmilch auflösen und dann mit der restlichen Kokosmilch in einen Topf geben, die Zutaten hinzugeben wie oben beschrieben schrittweise hinzugeben und am Ende nochmal abschmecken.

Es wird vermutlich etwas Suppe für den nächsten Tag übrig bleiben und ihr könnt euch ein herrliches Mittagessen daraus machen! Wir haben ein paar Nudeln dazugegeben und mit einem Pilz-Spiegelei obendrauf serviert!

Tom Kha Kai 5

Advertisements

One Comment Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s