Chicory tart (vegetarian)

Not everyone is a fan of this rather bitter vegetable, however the classic combination of chicory, strong cheese and apple is just divine. Combine all that in a tart and you have yourself a delicious warming dish, that everyone will love!

Ingredientschicory

  • 2 to 3 heads of chicory
  • 1/3 of a big leek
  • 1 apple (preferably sour)
  • 150 to 200g of blue strong cheese (e.g. Stilton)
  • 1 pack of puff pastry

Spices & seasoning

Salt, pepper and sugar

Methodchicory-2

Preheat the oven to 200°C, cut the chicory in quarters and steam in a steaming basket or a sieve for about 5 minutes, then place on some kitchen paper and dry well, to get rid of any excess fluid

Cut the apple and leek lengthwise in thin stripes, crumble up the cheese in small pieces and leave aside

Mix the chicory, apple and leek in a bowl with some salt and pepper

Put the tart form on the hob and heat up 2 tablespoons of sugar and a small knob of butter in it until caramelised, then spread the vegetables over it – if you don’t have a metal tart form that can go on the hob, just caramelise the sugar in a pan and then transfer to your tart form

Cover the vegetables with the crumbled up cheese and the cut out pastry on top – cut of the rest of the dough and use to make a pattern on top, poke the pastry a few times with a fork or knife

Bake for about 25 to 30 minutes until the pastry is golden brown, then let cool for a few minutes and serve either up side down on a plate or just how it is out of the form

Chicory tarte 4

 


Chicorée Tarte (vegetarisch)

Nicht jeder ist Fan von diesem eher bitteren Gemüse, allerdings ist die klassische Kombination von Chicorée, kräftigem Käse und Apfel einfach nur herrlich. Wenn man das alles dann auch noch in einer Tarte kombiniert, hat man ein leckeres Gericht, das jeder lieben wird!

Zutaten

  • 2 bis 3 Köpfe Chicorée
  • 1/3 von einer großen Stange Lauch
  • 1 Apfel (am besten sauer)
  • 150 bis 200g starken Blauschimmelkäse (z.b. Gorgonzola)
  • 1 Packung Blätterteig

Gewürze

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Ofen auf 200°C vorheizen, den Chicorée in Viertel schneiden und in einem Dämpfkorb oder einem Sieb 5 Minuten dämpfen, dann auf ein Küchenpapier legen und gut abtrocknen um alle überschüssige Flüssigkeit loszuwerden

Den Apfel und Lauch längs in dünne Streifen schneiden, den Käse in kleine Stücke zerbröseln und auf die Seite stellen

Chicorée, Apfel und Lauch in einer Schüssel mit etwas Salz und Pfeffer vermischen

Die Tarteform auf den Herd stellen und darin 2 Esslöffel Zucker mit etwas Butter erhitzen, bis es karamelisiert, dann das Gemüse darauf verteilen – falls ihr keine Tarteform aus Metall habt die man auf den Herd stellen kann, den Zucker einfach in einer Pfanner karamelisieren und dann in die Tarteform übertragen

Das Gemüse mit dem Käse bedecken und den Blätterteig darauf legen – den Rest des Teiges abschneiden und nutzen um ein Muster auf der Tarte zu legen, den Teig ein paar Mal mit einer Gabel oder einem Messer einstechen

25 bis 30 Minuten backen bis der Teig goldbraun ist, dann ein paar Minuten abkühlen lassen und entweder anders herum auf einem Teller servieren oder einfach so aus der Form

 

Advertisements

One Comment Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s